Der Ursprung der Liebe

Eigenproduktion mit Feuer und Musik

Die eigens für das ZirkArt Festival formierte Gruppe 2elektronenVolt präsentiert eine bewegende Feuerperformance. Mit Marimbaphon und Feuertanz erzählt das Trio Platons Geschichte von den Kugelmenschen: durch die Götter erschaffen, durch die Götter zertrennt und seitdem auf der ewigen Suche.

Die Künstler sind dem Publikum in der Region unter anderem durch die Auftritte der StickBrothers, bei denen auch der künstlerische Leiter des ZirkArt Festivals mitwirkt, bekannt. Sie berühren das Publikum mit einem Genremix aus Tanz, Akrobatik, Feuershow und Livemusik. Wer immer schon wissen wollte, woher die menschliche Sehnsucht kommt, sollte sich den Auftritt von 2elektronenVolt nicht entgehen lassen.

  • Fester Spielort Rathausplatz [1]
  • Spieldauer 15 min
  • Samstag 21:40 Uhr
  • Sonntag 21:40 Uhr